Die Angelegenheiten des Fatima-Weltapostolates werden durch einen Verwaltungsvorstand gehandhabt, der aus 9 Mitgliedern des Fatima-Weltapostolates besteht und durch den Internationalen Rat für ein fünfjähriges Mandat gewählt wird. Jedes Vorstandsmitglied repräsentiert auch ein Regionales Zentrum des Fatima-Weltapostolats. Der Vorstand trifft sich einmal im Jahr, um interne Angelegenheiten des Fatima-Weltapostolats zu besprechen und den pastoralen Plan zu definieren. Sie werden dabei durch das Internationale Sekretariat unterstützt.

Der kirchliche Berater des Fatima-Weltapostolats ist der amtierende Bischof der Diözese Leiria-Fatima, in Portugal.

Während der letzten Ratsversammlung, Im Oktober 2022 wurden folgende Personen in den internationalen Vostand gewählt:

Präsident: Prof. Michael Ogunu, Nigeria
Vize-Präsident: 
Reynald Andales, Philippinen
Kassenprüfer: 
David Kelly, USA
Schriftführer: 
Edith Koch, Schweiz
Verwalter:

  • Oksana Bodak, Ukraine
  • Fr. Damian Maria, Südkorea
  • Fr. MV Sunni, Indien
  • JR Pereira, Samoa
  • Walter Karger, Deutschland

 

Internationaler Vorstand 2022-2027

waf board