9. März 2022: Online-Gebetstreffen für den Frieden

Pilgrim Virgin Icon cropped 1536x923Das Fatima-Weltapostolat lädt, durch sein Sekretariat, alle Mitglieder dazu ein, am Mittwoch, 9. März 2022, um 12:30 Uhr (Lissabon-Zeit), an einem internationalen Online-Gebetstreffen teilzunehmen, um den Heiligen Rosenkranz für die Anliegen des Apostolats und für den Frieden auf der Welt und vor allem in der Ukraine, zu beten.

 Diese Veranstaltung wird vom Sekretariat des Apostolats in Fatima über die Online-Plattform Zoom (https://zoom.us) durchgeführt. Das Gebetstreffen ist für alle Mitglieder des Fatima-Weltapostolats auf der ganzen Welt offen, um gemeinsam den Rosenkranz zu beten und so der Bitte der Muttergottes in Fatima Folge zu leisten: "Betet täglich den Rosenkranz, um den Frieden der Welt und um das Ende des Krieges zu erlangen".

...
Weiterlesen:

Erster Welttag für Großeltern und Senioren

Das Dikasterium des Vatikans für Laien, Familie und Leben hat die Feier des ersten Welttages für Großeltern und Senioren am Sonntag, 25. Juli, angekündigt. Dieser Welttag wird zu einem festen Ereignis, das jedes Jahr am vierten Sonntag im Juli, zum Gedenken an die heilige Anna und den heiligen Joachim, die Eltern der seligen Mutter Maria und Großeltern von Jesus Christus, gefeiert wird.

Das Thema, das das Papst Franziskus für diese Eröffnungsfeier gewählt hat, lautet „Ich bin mit Dir alle Tage" (Mt 28,20). Es drückt die Nähe des Herrn und der Kirche zu jedem älteren Menschen aus, besonders in diesen schwierigen Zeiten der Covid-19-Pandemie.

Nicht nur Enkelkinder und Jugendliche sind

...
Weiterlesen:

104. Jahrestag der ersten Erscheinung der Lieben Frau

Das Fatima-Weltapostolat hat eine spirituelle Herausforderung an alle Marianische Gläubige gerichtet, um den 104. Jahrestag der ersten Erscheinung der Muttergottes in Fatima, am 13. Mai 2021, zu feiern, bei welcher geistliche Handlungen der Wiedergutmachung, Ausdruck unserer Bekehrung zu Gott, aufgeopfert werden sollen.

In diesem Jahr 2021, während die Welt noch gegen die Pandemie kämpft, werden wir den Jahrestag des 13. Mai feiern, indem wir uns auf die bestmögliche Art und Weise bekehren und unser Herz den Herzen Jesu und Marias aufopfern. Der Zweck besteht darin, diese Gelegenheit zu nutzen, um unser Leben von der Sünde und im Geist der Buße zu erneuern, indem wir Gnade und Barmherzigkeit von Gott erbitten, um die Ausübung christlicher Tugenden und vollkommener Liebe in unser Leben zu bringen.

...
Weiterlesen:

Änderung der Internationalen Generalversammlung

An die Vorsitzende und Mitglieder des Fatima-Weltapostolats:Nachdem wir und unser internationaler Vorstand über die gegenwärtige Situation der Pandemie in der Welt gesprochen und nachgedacht haben, mussten wir leider erneut beschließen, die Ratsversammlung des Fatima-Weltapostolats auf das Jahr 2022 zu verschieben. Die genauen Daten werden mitgeteilt, sobald diese festgelegt sind.

Die Gründe für diese Entscheidung hängen natürlich alle mit der Covid-19-Pandemie zusammen. Auch wenn die Realität von Land zu Land ganz unterschiedlich sein kann, sowohl was die tägliche Zahl der Covid-Fälle als auch den laufenden Impfprozess betrifft, so ist es dennoch Tatsache, dass wir weit davon entfernt sind, die Pandemie unter Kontrolle zu haben. Da unsere Generalversammlung eine internationale Veranstaltung ist, die Menschen aus vielen verschiedenen Ländern eine ganze Woche lang in

...
Weiterlesen:

Fest des hl. Francisco und der hl. Jacinta Marto

Am 20.Februar feiert die Kirche das Fest des heiligen Francisco und der heiligen Jacinta Marto, die beiden kleinen Hirtenkinder von Fatima, die im Jahr 2017 heiliggesprochen wurden. Das Fatima-Weltapostolat nimmt jedes Jahr dieses Datum zur Gelegenheit, um die Heiligkeit dieser beiden kleinen Hirten zu feiern und ihre Spiritualität zu verbreiten. In diesem Jahr werden viele aufgrund der Coronavirusbeschränkungen dieses Fest zu Hause, im Gebet oder durch die Teilnahme an Veranstaltungen in den digitalen Medien feiern müssen.

Eine dieser Veranstaltungen kann das Programm sein, das von dem Heiligtum von Fatima veranstaltet wird. Ein Programm, das zum ersten Mal ohne die physische Anwesenheit von Pilgern veranstaltet wird.

Weiterlesen: