104. Jahrestag der ersten Erscheinung der Lieben Frau

Das Fatima-Weltapostolat hat eine spirituelle Herausforderung an alle Marianische Gläubige gerichtet, um den 104. Jahrestag der ersten Erscheinung der Muttergottes in Fatima, am 13. Mai 2021, zu feiern, bei welcher geistliche Handlungen der Wiedergutmachung, Ausdruck unserer Bekehrung zu Gott, aufgeopfert werden sollen.

In diesem Jahr 2021, während die Welt noch gegen die Pandemie kämpft, werden wir den Jahrestag des 13. Mai feiern, indem wir uns auf die bestmögliche Art und Weise bekehren und unser Herz den Herzen Jesu und Marias aufopfern. Der Zweck besteht darin, diese Gelegenheit zu nutzen, um unser Leben von der Sünde und im Geist der Buße zu erneuern, indem wir Gnade und Barmherzigkeit von Gott erbitten, um die Ausübung christlicher Tugenden und vollkommener Liebe in unser Leben zu bringen.

...
Weiterlesen:

Geistliches Bouquet für das Unbefleckte Herz Mariens

www.worldrosary2020.org

Das Fatima-Weltapostolat, in Zusammenarbeit mit anderen Vereinigungen, ist gerade dabei, ein geistliches Bouquet vorzubereiten, das der Lieben Frau von Fatima am 13. Mai und am 13. Oktober im Heiligtum von Fatima, Portugal, übergeben werden soll.

Das Bouquet schließt Meßfeiern, das Rosenkranzgebet, Opfer und andere Aktivitäten ein, für die Widergutmachung der Sünden der Welt, für den Triumph des Guten über das Böse in der heutigen Zeit, für den Frieden auf der Welt und für den Heiligen Vater, die Einheit und Stärke der Kirche.

Um diese Initiative zu

...
Weiterlesen:

Von Fatima in die Welt: Gebetstreffen am Todestag vom Hl. Francisco Marto

Um dem hundertjährigen Jubiläum des Todes vom Hl. Francisco Marto, am 4. April 2019, zu gedenken, veranstaltet die Gebetsgruppe „Mater Fatima“ ein weltweites geistliches Projekt mit dem Namen „Fatima für die Welt – Rosenkranz und Anbetung für den Frieden“.

Die Gebetsinitiative wird in der Pfarrkirche von Fatima stattfinden, wo die Hirtenkinder getauft wurden und wo vor allem der Hl. Francisco Marto viele Stunden in Gebet und Anbetung verbracht hat, um den „verborgenen Jesus“ zu trösten.

Weiterlesen:

Regionaler Europäischer Kongress

Die europäische Region des Fatima-Weltapostolats sieht den dritten regionalen Kongress für das Jahr 2019 vor.

Der erste Kongress fand in der Tschechischen Republik statt, der zweite in Portugal und der dritte wird wahrscheinlich in Deutschland, vom 2. bis zum 6. Juni stattfinden. Der exakte Ort für diese Veranstaltung ist noch nicht bestätigt, falls dieser aber wie vorgesehen in Deutschland stattfinden wird, so ist Fulda, die nächste Stadt zu Petersberg, wo sich das nationale Zentrum des deutschen Fatima-Weltapostolats befindet, im Gespräch.

Ziel des Treffens ist es,

...
Weiterlesen:

Weltjugendtag in Panama, Januar 2019

Im Januar 2019 empfängt Panama den Weltjugendtag in Anwesenheit des Heiligen Vaters. Der Weltjugendtag (WJT) ist ein Treffen junger Menschen aus der ganzen Welt, das normalerweise alle drei Jahre stattfindet. Das Ereignis lässt junge Menschen die Universalität der Kirche erleben und ihren Glauben in Jesus Christus mit anderen teilen.

Das zentrale Thema dieses Ereignisses in Panama ist: “Ich bin die Magd des Herrn”, so dass der Begegnung eine marianische Ebene gegeben wird. Das Fatima-Weltapostolat wird an diesem Treffen teilnehmen und die Gelegenheit nutzen, um die Botschaft von Fatima mit tausenden von jungen Menschen zu teilen. Die erste Pilgerstatue Unserer Lieben Frau von Fatima, die in der Basilika der Lieben Frau des

...
Weiterlesen: